BEHANDLUNGEN

KFO - Dental Draht

Was ist KFO?

Orthodontics, die in lateinischer flat „Ortos“ bedeutet, und das bedeutet, teeth „Dontos“ ist ein Wort aus den Worten. Mit anderen Worten, Kieferorthopädie, ist zahnheilkunde eine Spezialität mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Kiefer- und Gesichtssystemes zu tun.

Wer ist ein Behandler?

Der Behandler ist ein Zahnarzt in der Zahnkiefers spezialisiert fähig düzensilik die Diagnose und die Behandlung von Gesichts-System. Nachdem er von Zahnschulabschluss für vier Jahre oder länger oder wenn das Behandler Kieferorthopädie Fach durch das Promotionsprogramm abgeschlossen ist. In diesem Tutorial Orthopäde, oral MKG-System als dreidimensionale Analyse, lernen, wie Anomalien auftreten und Behandlung von Anomalien verhindern kann, die gebildet werden können. Ärzte vervollständigten die Ausbildung Behandler kann erfolgreich den Titel.

Eine kieferorthopädische Behandlung ist notwendig?

KFO-Behandlungsbedarf auf den Patienten Anomalien variiert. Jedoch nicht nur ästhetische orthodontischen Behandlung als eine Behandlungsmethode, die Fehlstellung der Zähne korrigiert werden soll allgemein bekannt. Eine kieferorthopädische Behandlung sowohl in der Krümmung Korrektur der Nichtübereinstimmung zwischen den Backen und Zähne; Zukunft wahrscheinlich Parodontose und Unterkiefer vermeiden Probleme in den Gelenken, Kaufunktion ist auch eine Form der Therapie haben, die die korrupten Einsen und Sprachkorrektur hilft.

Wann sollte ich mein Kind orthodontischen Prüfung mitbringen?

Das Durchschnittsalter von 7-8 allgemeine Zahnärzte oder Kieferorthopäden jedes Kind ein Problem, wenn es in einem früheren Alter erfasst wird, wird empfohlen, für den Fachmann zu steuern, nachdem permanenten Schneidezähne des Kindes antreibt.

wobei in diesem Fall habe ich mein Kind auf den Behandler nehmen?

• übermßig voran oder von den unteren vorderen Zähnen der oberen Frontzähne vorragenden werden.
• untere Zähne der oberen Zahnreihe, wenn die Zähne die Schließstellung übermäßig abzudecken (Schließ tief)
• hinter dem vorderen Boden des oberen vorderen Zahn oder die Zähne Kopf an Kopf sein,
• nicht berühren die unteren Frontzähne während der Abstand zwischen der oberen Vorderzähne bleiben (beim Schließen) Beißen zusammen
• Transformation beteiligt oder Zähne
• die Fortsetzung des Fingerlutschens nach 6-7 Jahren
• Schwierigkeiten beim Kauen
• Verschiebung nach links oder rechts Unterkiefer beim Kauen und Beißen
• Lücken zwischen den Zähnen
• Unfähigkeit, bequeme Atmung durch die Nase zu bekommen, damit das Aussehen der Sprache und Crowding Probleme

What is the point of milk teeth in terms of orthodontics?

Milk teeth that will continue to stay in the mouth until the age of 6, whose age is about 2.5 years old, are 20 in total. Until the age of 12, all the milk teeth in turn leave their places in their permanent teeth. In this period of change, large bruises and premature milk tooth losses in the teeth of the milk cause the tooth to move to the back of the teeth.

When should orthodontic treatment be started?

The age of starting orthodontic treatment depends entirely on orthodontic probing. Orthodontic treatment can be divided into 2 compartments taking into account growth and development.

1- Protective-preventive orthodontic treatment: Eliminating the factors that may play a role in the formation of orthodontic disorders is called preventive orthodontic treatment. There are various apparatuses which are used to protect the places of the permanent teeth which will continue to the places of the milk teeth in cases where the milk tooth has been pulled or where there is no other remedy than shooting. Such appliances will prevent premature tooth loss due to premature dairy tooth loss. In addition, avoiding bad habits such as finger sucking and wrong swallowing can prevent future orthodontic disorders.

2- Corrective orthodontic treatment: Correcting the orthodontic disorder, which has come to the market for any reason, by using orthodontic appliances. Orthodontic treatment can be evaluated in three groups according to the characteristics of anomalies.

A. Treatment of dental disorders (confusion): These types of disorders are corrected with fixed orthodontic appendages (braces and tellers). There is no age limit for orthodontic treatment of dental disorders. The age of the patient only affects the movement and duration of the treatment. Individuals who are permanently fertilized are eligible for this treatment.

B. Early treatment of skeletal disorders: The treatment of skeletal disorders is based on the orientation of the growth with orthodontic appendages applied. For this reason, patients need to be growing individuals in order to correct skeletal disorders. As a result of treatment of these types of disorders, there are significant positive changes in the face profile of the individuals. Early diagnosis of skeletal anomalies provides important advantages for patients.

C. Late-stage treatment of skeletal disorders: Dental disorders can be corrected with orthodontic treatment in adult individuals who have completed development with skeletal and dysplasias, while orthodontic-surgical cooperation is required for skeletal structure and hence facial dysfunction. Orthodontic - surgical interventions in these types of disorders give positive results.

Can orthodontic treatment be practiced in adults?

The developing technology makes possible orthodontic treatment in adulthood that can not be done as a child; It makes people smile more happily with their regular teeth. If the teeth and periodontium are healthy, the treatments involving the teeth can be made at almost any age. But the anomalies that concern the jaw bones can only be done at an older age by surgery.

Is it possible that the brackets do not show up?

Was ist die Bedeutung der orthodontischen Bezug auf die Milchzähne?

Schiebe beträgt ca. 2,5 Jahre insgesamt 20 Einheiten sechs Milchzähne abgeschlossen, die im Mund bis zum Alter von Ober- und Unterkiefer bleiben. Alle Milchzähne verlässt und 12 Jahren um bis zu ihren bleibenden Zähne zu legen. Diese Änderung in der Kindheit und der frühen Milchzahnkaries große Verluste, die in den Zahn auftreten, anstatt Reiten Heck an den Zähnen verursachen (gehen).

Wenn eine kieferorthopädische Behandlung beginnen?

Eine kieferorthopädische Behandlung ist völlig abhängig von dem Alter des Auftretens von orthodontischen Probleme. das Wachstum und die Entwicklung der kieferorthopädischen Behandlung unter Berücksichtigung kann in 2 Teile geteilt werden.

1- Schutz - vorbeugende kieferorthopädische Behandlung: Beseitigung von Faktoren, die eine schützende Rolle bei der Bildung von orthodontischen Störung spielen wird als ein kieferorthopädische Behandlung bezeichnet. Milchzähne gemacht Schüsse oder Aufnahmen, die die Milchzähne gemacht werden ihre Plätze im Falle keine andere Wahl treffen, um ihre ständigen Zähne zu schützen, um verschiedene Geräte hergestellt. Solche Geräte werden die Vermeidung von Engstände gewährleisten durch den frühen Verlust der Milchzähne in der Zukunft auftreten können. Auch Daumenlutschen, die Vermeidung von schlechten Gewohnheit falschen Schlucken können zukünftige orthodontischen Störungen auftreten verhindern.

2- korrigierende orthodontischen Behandlung: orthodontischen Zustand, der aus irgendeinem Grunde aufgetreten ist, korrigiert wird unter Verwendung von orthodontischen Vorrichtungen. in drei Gruppen entsprechend den Eigenschaften der orthodontischen Behandlung Anomalien untersucht.

A. Zahnerkrankungen (Unklarheit) Behandlungen: Solche Defekte sind fest orthodontischen aparet (Brackets und Drähte) werden korrigiert durch. Es gibt keine Altersgrenze für eine kieferorthopädische Behandlung von Zahnschäden. Das Alter des Patienten und die Behandlung wirkt sich nur auf die Dauer der Bewegung. Personen mit einer Vorgeschichte von bleibenden Zähnen sind Personen für diese Behandlung in Betracht.

B. eine frühzeitige Behandlung von Skeletterkrankungen: Behandlung von Skelettdefekten, angewendet durch das Wachstum orthodontischer Vorrichtungen angetrieben werden basieren. Deshalb Personen, die erforderlich sind, um die Patienten zu wachsen, um die Skelettfehlstellung zu korrigieren. Dies führt bei der Behandlung von Erkrankungen, wie Individuen sind positive Veränderungen im Gesichtsprofil deutlich. Früherkennung von Skelettanomalien bieten wichtige Vorteile für die Patienten.

C. Langzeitbehandlung von Skelett-Erkrankungen: Skelett- und Zahnerkrankungen, die die Entwicklung von erwachsenen Probanden in Zahnerkrankungen abgeschlossen haben, können mit einer kieferorthopädischen Behandlung korrigiert werden, so dass die Skelettstruktur Kieferorthopädie für die Behandlung von Störungen des Gesichtszüge - erfordern chirurgische Zusammenarbeit. Bei dieser Art von orthodontischer Störung - chirurgische Behandlungen, die mit der Zusammenarbeit liefert es positive Ergebnisse.

Es ist auch anwendbar bei erwachsener kieferorthopädische Behandlung?

Neue Technologie macht es möglich, für eine kieferorthopädische Behandlung kein Kind im Erwachsenenalter sein kann; Lächeln mit ihren Zähnen richtig Menschen sind glücklicher. Wenn ich gesunde Zähne und periyodonsiy bin, können die Zähne in fast allen Altern Behandlungen durchgeführt werden. Aber die Anomalien der Kieferknochen beteiligt können chirurgisch entfernt werden, aber später im Leben.

Ist es möglich, die Halterung zu verbergen?

mit transluzenten auf die Zunge Seite aufgebracht orthodontischen Brackets der Halterung können (Lingual Orthodontic) durchgeführt werden kann, in orthodontische Behandlung durchgeführt werden.

Ist es eine kieferorthopädische Behandlung schmerzhaft?

Schmerzen beim Einführen in den Mund des Trägers ist nicht beteiligt. sondern eine Zeit der Anpassung des ersten Drahtes 3 bis 10 Tage in Behandlung erfahren. Da die Zähne bewegt werden, wo er Andruckkraft Filz aufgetragen wird. Aber nach einer gewissen Zeit auf diese Situation gewöhnt. Schmerz, als Ergebnis der Empfindlichkeit, wenn der Draht als ein Maß davon genommen wird, wird eingesetzt. Oder gibt Mundwasser oder Schmerzmittel, ist vorgesehen, die Einarbeitungszeit zu überwinden.

Was mache ich, wenn die Zahnschmerzen tun?

Wenn Ihr Schmerz acetylsalicylik-Derivat (wie Aspirin) kann keine Schmerzlinderung verwenden.

Gibt es eine bestimmte Zeit?

Die Dauer der kieferorthopädischen Behandlung variiert von Fall zu Fall verschieden. Wenn zum Beispiel einer Skeletterkrankung des Kindes Patienten, das heißt, der Oberkiefer hinter dem Unterkiefer in der Zukunft, diese Behandlung etwa 2,5 ist - es kann bis zu 3 Jahren dauern. Aber es ist nicht das Skelett-Erkrankungen des Kindes und keine Zähne in nur 3 Monaten Beginn der Behandlung in Fällen, in denen es Verzerrungen können bis zu 6 Monaten oder 2 Jahre dauern.

Was sind die möglichen Ursachen für orthodontische Störungen?

1. Genetische Faktoren: Skelett-Erkrankungen bei Personen mit bestimmten Linie ist wichtig, dass es eine ähnliche Anomalie in der Vergangenheit. Erblicher Zahnverlust, schmale Oberkiefer kann auch von Natur Probleme Kind kompliziert. In diesem Fall ist es unvermeidlich, Entstehung von orthodontischen Problemen. Es ist zu geschehen; Ausgehend von der Milchgebisses Kinder ist eine regelmäßige zahnärztliche Kontrolle zu nehmen.

2- Ohr, Nase und Rachen Probleme auf: (Tonsillitis, Nase und Adenoid Vorhandensein von kontinuierlicher Mundatmung), wie die Formgebung der Klemmbacken behindern kann und die Zähne können Schieben Störungen machen.

3 schlechte Gewohnheiten: Daumenlutschen, Schnuller oder Flasche liegend längere Zeit nicht benutzt, Sprache Saugen, Lippen saugen, schlechte Gewohnheiten wie Beißen Stift Zähne und Kiefererkrankungen kann die Kieferstruktur führen.

4: Präventivmedizin sein kann, von den Chancen für Patienten angeboten profitieren; zum Beispiel Zerfall in Milchzähne „Wie wird sich ändern, wenn“ die Logik der unbehandelten, Zähne vorzeitig zurückgezogen, Fluorid und präventive Praktiken Fissur übersehen wurden.

5: Einige orthodontische Probleme können auch Muskelerkrankungen verursachen. Das Ergebnis der Bewegung des Hohlraums und lassen sich durch ausgesparte zu bleibenden Zahnes verdrängt süreme führen. Daher wird in einer gesunden Art und Weise zu bleiben, ist die Milchzähne Mund sehr wichtig.

Die Vorteile der kieferorthopädischen Behandlung

• Mehr schöne und eindrucksvolle Lachen
siehe • bessere Funktion der Zähne
• Durch die Verbesserung des Kiefers des Patienten und Zahnprobleme erhöht das Selbstvertrauen
• leicht mit der Korrektur der Zähne verheddert werden zu reinigen, wobei die Reduktion von Karies und Zahnfleischprobleme
• Korrektur in den Entwicklungs einige Sprachprobleme mit der Korrektur von Zähnen verbunden
• Führen Sie die bleibenden Zähne von Kindern in der richtigen Position und eine Verringerung der Probleme Reiten, die in der Zukunft sein könnte
• Langfristige, gesunde Zähne und Zahnfleisch 

Regeln während der kieferorthopädischen Behandlung anschließen

• Halterung genannt Metall oder Porzellan Failure zu trennen düğmecikler
• Achten Sie auf die Mundhygiene viel individueller, häufiger und länger als normal Zähneputzens
• Während der Behandlung Cola, trinken saure Getränke wie Soda. ACID; Neben den Zahnschmelz zu beschädigen, die wir verwenden, um die Halterung und Klebeband kleben im Laufe der Zeit zu schmelzen und können den Bruch dieser Materialien verursachen.
• Das Essen ist nicht ein Messer oder Bissspuren müssen in kleine Stücke von Hand çiğnenil in Backenzähne unterteilt werden.
• Einige Lebensmittel sind vorsichtiger Essen
• Kern Lebensmittel (Oliven, Kirschen, Pflaumen, etc.) gegessen werden sollen oder Bohnen sollen sehr sorgfältig gegessen oder entfernt werden.
• Gum oder Zahn sehr haft Zucker, Schokolade, Lebensmittel wie Gelee sollten langsam und vorsichtig zu essen.
• Geräte geben die Ärzte während der Behandlung mit Verwendung von elastischen und ordnungsgemäß
• Es ist notwendig, zu ihrer Ernennung treu zu bleiben.


Professor Ibrahim Yavuz
Ortdont Fach
© ÖZEL UZDENT AĞIZ VE DİŞ SAĞLIĞI MERKEZİ 2015 - 2017 Tüm hakları saklıdır.